Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Kontakt | Mitglied werden

Zu viert machten sich die RSCler auf den Weg nach Niederbayern, um Ihre Qualitäten im Einzelzeitfahren unter Beweis zu stellen. Es waren zwar viele dunkle Wolken am Horizont, aber diesmal hatte der Regen ein Einsehen mit unseren motivierten Radsportlern! Auch wenn man auf der ersten Hälfte der Strecke mit ein wenig Gegenwind zu kämpfen hatte, war das nicht weiter schlimm. Der Vorteil einer Wende ist, dass sich der Gegenwind dann in Rückenwind verwandelt. Und erst nach erfolgreichem Abschluss des Einzelzeitfahrens fing es an zu tröpfeln.

Die beste Motivation sich zu quälen hat am vergangenen Sonntag René Leijten gezeigt, der es auf der Distanz von 17,4 km auf eine beachtliche Durchschnittsgeschwindigkeit von 42,7 km/h brachte und mit einer Zeit von 24:25,65 Minuten in der vereinsinternen Wertung knapp 3 Sekunden vor Denis Mais lag. Damit belegte René im Feld der Hobby-Fahrer Platz 4 von 19. Denis war in der Klasse der Lizenz-Fahrer bei der Senioren 2 angetreten und belegte hier den 8. Platz.
In der Hobby-Klasse gab es keine Unterteilung nach Alter, so dass bei den Frauen ein Mutter/Tochter-Duell zwischen Sonja und Julia Haslbeck stattfand. Hier hatte Sonja "die Nase" vorne und belegte mit einem Schnitt von 34,2 km/h den 1. Platz vor Julia, die auf Platz 2 landete.

Auch wenn Niederbayern gefühlt sehr weit weg ist, war es dennoch ein tolles Rennen, das wir nächstes Jahr bestimmt wieder besuchen werden!

Fragen und Antworten (FAQs)

Wann und wo treffen sich die Rennradfahrer zum Training?
Jeden Mittwoch, 18 Uhr am Maibaum in Oberelkofen.
Jeden Samstag, 13 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße.

Wie schnell wird gefahren? Gibt es unterschiedliche Gruppen?
Die erste Gruppe fährt mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 30 - 35 km/h.
Die zweite Gruppe erreicht Durchschnittsgeschwindigkeiten von ca. 27 - 30 km/h.
Es kann leider nicht immer gewährleistet werden, dass eine zweite Gruppe zustande kommt.

Wie lange wird gefahren?
Ungefähr 2 Stunden.

Wann und wo trifft sich die Jugendgruppe Rennrad?
Jeden Montag um 17:30 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße mit Matthias und Sonja.
Jeden Samstag um 17:00 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße mit Franziska.

Wie weit wird in der Jugendgruppe gefahren?
Je nach leistungsmäßiger Zusammensetzung der Gruppe zwischen 25 und 50 km.

Wird auch im Winter geradelt?
Ab Umstellung auf die Winterzeit entfallen Jugend- und Mittwochstraining.
Das Samstagstraining findet nach dem 3. Oktober bei entsprechenden Straßen- und Witterungsverhältnissen mit dem MTB statt, wobei auch das MTB-Training überwiegend auf Schotter- und Asphaltstraßen stattfindet.

Wann und wo wird Ski gefahren?
Die Skifahrer des RSC Elkofen verabreden sich lose zu gemeinsamen Skifahrtagen - wobei der Tag (Samstag oder Sonntag) sowie das Skigebiet kurzfristig bekanntgegeben werden.
Wir fahren gerne im Sudelfeld oder in der Skiwelt.
Unsere Haupt-Ski-Events sind das Nachtskifahren in Söll im Januar sowie die Vereinsmeisterschaft (meist im Februar).

Mein Kind kann noch nicht Skifahren - kann es beim RSC einen Skikurs machen?
Wir bieten keine Skikurse an.