Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Kontakt | Mitglied werden

Frühling ist Trainingslagerzeit beim RSC Elkofen und so waren wir auch in diesem Jahr wieder auf Mallorca, der Radsport-Insel schlechthin. 17 Leute machten sich am 9. März auf, um Kilometer, Höhenmeter und Trainingsstunden zu sammeln. Und während in Deutschland der Winter mit Kälte, Sturm und Schnee noch einmal Einzug hielt, war auf Mallorca herrlichstes Frühlingswetter.

Als Stützpunkt diente uns wieder Colonia St. Jordi im Süden der Insel. Von dort radelten wir dann jeden Tag am Vormittag los. Mallorca bietet unzählige interessante Strecken und für jeden Geschmack wird etwas geboten, sowohl flache Rollerstrecken, als auch längere Anstiege. So ging es dann sowohl flach auf den von kleinen Steinmauern gesäumten Straßen zwischen Mandelplantagen und Olivengärten dahin, als auch hinauf zu den markanten Hügeln von Sant Salvador und Randa Cura. Oder direkt in die Berge im Norden, zum Beispiel nach Soller oder nach Orient. Die Woche verging wie im Flug und am Ende waren wir uns alle einig, dass es ein sehr gutes Trainingslager war, mit vielen schönen Erlebnissen und wunderbaren Eindrücken von der mediterranen Landschaft. Mit der Gewissheit, nun eine richtig gute Grundlage für das junge Radsport-Jahr gelegt zu haben, traten wir die Heimreise an. Die Saison 2019 kann kommen.

Einblicke in unsere Erlebnisse findet ihr hier.

Fragen und Antworten (FAQs)

Wann und wo treffen sich die Rennradfahrer zum Training?
Jeden Mittwoch, 18 Uhr am Maibaum in Oberelkofen.
Jeden Samstag, 13 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße.

Wie schnell wird gefahren? Gibt es unterschiedliche Gruppen?
Die erste Gruppe fährt mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 30 - 35 km/h.
Die zweite Gruppe erreicht Durchschnittsgeschwindigkeiten von ca. 27 - 30 km/h.
Es kann leider nicht immer gewährleistet werden, dass eine zweite Gruppe zustande kommt.

Wie lange wird gefahren?
Ungefähr 2 Stunden.

Wann und wo trifft sich die Jugendgruppe Rennrad?
Jeden Montag um 17:30 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße mit Matthias und Sonja.
Jeden Samstag um 17:00 Uhr bei Radsport Mendl in Grafing, Griesstraße mit Franziska.

Wie weit wird in der Jugendgruppe gefahren?
Je nach leistungsmäßiger Zusammensetzung der Gruppe zwischen 25 und 50 km.

Wird auch im Winter geradelt?
Ab Umstellung auf die Winterzeit entfallen Jugend- und Mittwochstraining.
Das Samstagstraining findet nach dem 3. Oktober bei entsprechenden Straßen- und Witterungsverhältnissen mit dem MTB statt, wobei auch das MTB-Training überwiegend auf Schotter- und Asphaltstraßen stattfindet.

Wann und wo wird Ski gefahren?
Die Skifahrer des RSC Elkofen verabreden sich lose zu gemeinsamen Skifahrtagen - wobei der Tag (Samstag oder Sonntag) sowie das Skigebiet kurzfristig bekanntgegeben werden.
Wir fahren gerne im Sudelfeld oder in der Skiwelt.
Unsere Haupt-Ski-Events sind das Nachtskifahren in Söll im Januar sowie die Vereinsmeisterschaft (meist im Februar).

Mein Kind kann noch nicht Skifahren - kann es beim RSC einen Skikurs machen?
Wir bieten keine Skikurse an.