Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Kontakt | Mitglied werden

Auch dieses Jahr nahmen einige RSC'ler an der Christbaumversteigerung des Elkofener Nachbarvereins teil. Auktionator war auch in 2018 der berühmt-berüchtigte Bernhard Brandl, der mit großer Erfahrung, Witz und Einfallsreichtum durch die Veranstaltung führte und die Geschenke meistbietend an den Mann bzw. an die Frau brachte. Auch die RSC'ler gaben das ein oder andere Gebot ab. Die bei der Versteigerung des Giebels eroberten Wurst-Preise wurden gleich am selben Abend noch angeschnitten.

Am 8. Dezember fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt - wie immer im festlich geschmückten Saal im Vereinsheim in Oberelkofen. Den Christbaum mit einer stattlichen Höhe von über 3 Metern stiftete wie jedes Jahr Josef Kendlinger vom Huberhof. Im Gegenzug sammelten die RSCler fleißig, um die Spenden Josef Kendlinger zur Unterstützung seines Hilfsprojekts für die Grafinger Senioren zu übergeben.
Vor allem für die Kinder war der Besuch vom Nikolaus ein aufregendes Erlebnis. Aber nicht nur über die Kinder, sondern auch über die Erwachsenen wusste der Nikolaus lustige Geschichten aus dem vergangenen Vereinsjahr zu erzählen.

Leider müssen wir aus Kostengründen wegen mangelnder Teilnahme die Vereinsmeisterschaft im Rennrodeln absagen.

Letztes Jahr haben wir die Vereinsmeisterschaft im Rennrodeln erfolgreich wieder aufleben lassen - und auch dieses Jahr wollen wir wieder zum Rennrodeln auf der Weltcup-Bahn in der Eissportarena Königssee fahren. 
Nachdem wir letztes Jahr für die Betreiber der Bahn positiv aufgefallen sind, dürfen wir in diesem Jahr vom Jugendstart losstarten (also weiter oben). Hierbei werden kaum höhere Geschwindigkeiten erreicht, dafür ist es für uns ein längeres Vergnügen. Wer früher schon mal dabei war, kennt die Fahrt durch den Kreisel :-)

Einen Nachmittag voll im Weihnachtsfieber verbrachte unsere Vereinsjugend diese Wochenende im Vereinsheim. Da wurde geschnitten, geklebt, gefädelt - und hin und wieder auf geschimpft, wenn etwas nicht ganz so geklappt hat, wie man sich das vorgestellt hatte ;-). Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Die Deko für unsere Weihnachtsfeier ist jedenfalls gesichert. Alles im Zeichen vom Radsport aus altem Fahrradzubehör - und das Beste daran ist - man kann die Deko nach der Weihnachtsfeier gegen eine Spende mit nach Hause nehmen! Seid ihr neugierig geworden? Wir sehen uns bei der Weihnachtsfeier am 8. Dezember ab 18:30 Uhr im Vereinsheim!

Nur Gewinner und lauter lachende Gesichter gab es zum Ferienauftakt bei der ersten Spaß-Olympiade.

In vier verschiedenen Disziplinen mussten die vier Teams (gemischt aus Kindern und Erwachsenen) ihren Teamgeist, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Beweglichkeit unter Beweis stellen:
Dosenwerfen, Ski-Wettlauf zu dritt, Staffellauf auf Schildkröten und zum krönenden Abschluss ein Staffelrennen auf Bobby Cars - wobei sich manch Erwachsener ganz schön schwer tat, wohin mit den langen Beinen...

Grillen, Ratschen und Schokokuss-Wurfmaschine rundeten den Abend zu einer gelungenen Veranstaltung ab - Wiederholung vorgesehen :-)